Was ist Yoga?

Yoga ist ein ganzheitlicher Übungsweg, der den Menschen in seine Mitte führt und die Entwicklung seines inneren Potentials fördert. Yoga geht von der Einheit zwischen Körper und Geist aus und legt viel Wert auf die unmittelbare Erfahrung. Yoga wirkt kräftigend und stabilisierend bei Erschöpfung und Schwäche, gleichzeitig harmonisierend und beruhigend bei Streß und innerer Rastlosigkeit.

Hauptbestandteile des Übungssystems sind Körperhaltungen, Atemübungen und Anleitungen zur Geisteshaltung und Konzentration.

Wozu Yoga üben?

Meist werden erhöhte Gelenkigkeit, gestärkte Muskulatur und bessere Sammlung als Nutzen von Yoga genannt. Zusätzlich fördert Yoga die Selbstregulationsfähigkeit des Körpers, der Gefühls- und Geisteswelt. Somit ist Yoga sehr unterstützend im Umgang mit Stress und Abwehr von Burnout.
Yoga üben dient der Gesundheitsvorsorge.

siehe auch: www.yoga.at